Band Bio

FUNKY wurden Anfang der 70er Jahre gegründet. Die Gruppe war bei diversen Bandwettbewerben wie „Musik der Kontraste“, „Pop-O-Drom“, „Jung sein in NÖ“ usw. auf dem „Sieger-Stockerl“. Diese Erfolge eröffneten FUNKY die Möglichkeit, im Vorprogramm von Hot Chocolate, W. Ambros, Georg Danzer, OPUS und anderen Pop-Größen sowie bei diversen Rock-Festivals aufzutreten.

Mit zahlreichen deutsch getexteten Eigenkompositionen wie „Ottenstein 75“, „Der Pendler“, „Kugelschlecker“, „Der Buglade“, „After Chef“ usw. wurden FUNKY zu Publikumsmagneten. Nach einigen Umbesetzungen war die Band bis 1987 aktiv.

2003 – zum 50er von 4 FUNKY-Urgesteinen – feierten die Musiker ein Revival und stehen seither wieder regelmäßig auf der Bühne. In der Besetzung gab seither die eine oder andere Verjüngungskur.

FUNKY unterhält ihr Publikum mit ihren Eigenkompositionen sowie bekannten Cover Versionen von Pink Floyd, Santana, Eric Clapton, Bruce Springsteen usw.


12901471_1113009962054402_5119182356994772171_o

Kommentare sind geschlossen